Langlaufen im neuen Langlaufstadion in Toblach

Heute geht es ins neue Langlaufstadion nach Toblach. Da ich meinem Sohn versprochen habe, heute mitzugehen, muss die Arbeit einfach mal ruhen. Ist auch richtig so, nur möchte man dann die Weihnachtsferien ja richtig genießen können, weil man das Geplante auch alles erledigt hat 😉

Bin gespannt auf das neue Langlaufstadion, das dann auch als Austragungsstätte am 6. und 7. Jänner 2010 für den Langlaufweltcup genutzt wird. Hier trifft sich dann die Langlauf-Elite aus nah und fern. Weitere Informationen zum Weltcup. Der Weltcup wird sicherlich ein tolles Sportfest und gleichzeitig auch eine effiziente Werbung für den Wintersport in den Dolomiten, denn die Bilder von Toblach erreichen dann über die verschiedensten Medien die ganze Welt. Auch über das soziale Netz, das Web 2.0. Bin gespannt was man in den Blogs, YouTube, Twitter, Facebook, Twitpic & Co. alles zu sehen bekommt. Ein Rennen startet übrigens in Cortina d’Ampezzo und das Ziel ist dann in Toblach.

Nun wieder zurück zu meinem Langlauf-Nachmittag. Als Einstimmung habe ich mir das Video angeschaut, das ich als eines der ersten für YouTube erstellt habe. Dies kann man durchaus an der Qualität feststellen.

Die Aufnahmen wurden noch mit meinem Nokia N73 gemacht, über die Weihnachtsfeiertage hoffe ich dann das N97 endlich in Betrieb nehmen zu können, nachdem ich es jetzt bereits einige Monate unbenutzt bei mir herumliegen habe.

Wer sich ein Bild von der Qualität der Videos vom Nokia N97 machen will, kann eine Video von Ivan betrachten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: