Der Frühling hält Einzug im Pustertal

Der Sommer kommt langsam zurück. Endlich, kann ich nur sagen. So schön der Winter auch ist, freut man sich im März auf die länger werdenden Tage und frühlingshafte Temperaturen.

Diese haben sich nun endlich auch eingestellt.

Frühlingsbeginn in Niederdorf im Hochpustertal

Frühlingsbeginn in Niederdorf im Hochpustertal

Das Foto zeigt den Ausblick in der Nähe vom Zugbahnhof in Niederdorf Richtung Toblach bzw. das Skigebiet Helm, aufgenommen mit meinem Nokia N97.

In der Regel war der März die letzten beiden Jahre immer auch die Endphase des Trainings für den Südtiroler Frühlings-Halbmarathon Meran-Algund (ist ein langer Name, aber der offizielle :).

Heuer bin ich leider im absoluten Trainingsrückstand, somit kann ich auch nicht am 17. Halbmarathon  in Meran teilnehmen.

Daher konzentriere ich mich auf den Läufercup, der am 1. Mai traditionsgemäß in Oberwielenbach / Percha startet.

Ein weiteres Rennen, auf das ich mich jedes Jahr freue, ist der Cortina Toblach Run mit Start in Cortina d’Ampezzo und Ziel in Toblach / Hochpustertal. Da diese Strecke allerdings 30 km lang ist und zudem ein nicht zu unterschätzender Höhenunterschied zu überwinden ist, werde ich dieses Jahr wohl so wie im Vorjahr auch die verkürzte Strecke von 11,5 km mit Start am Dürrensee (auch Landrosee genannt) in Angriff nehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: