Der 11. Cortina Toblach Run ist Geschichte

Vergangenen Sonntag, am 30. Mai 2010 war es soweit. Um 9.30 Uhr startete ich beim 11. Cortina Toblach Run beim Dürrensee (auch Landrosee genannt) über die Distanz von 11,5 km. Zur gleichen Zeit fiel der Startschuss auch in Cortina für die klassische Strecke über 30 km.

Am Start nieselte es bereits und der leichte Regen begleitete uns bis ins Ziel. Zum Laufen waren die Temperaturen angenehm, trotz des Regens.

Wer sich so wie ich 😉 nicht nur auf die zu erzielende Zeit konzentrierte, konnte auch den einen oder anderen Blick auf die herrliche Landschaft entlang der Strecke werfen. Nach dem Start am Landrosee sieht man auf der rechten Seite die weltberühmten Drei Zinnen, dann geht es weiter am Toblacher See entlang und das Ziel befindet sich in der herrlichen Kulisse das Grandhotel Toblach.

Nach meinem Zieleinlauf habe ich mich sofort umgezogen und bin wieder in den Zielraum gegangen, da ich den Sieger und die Siegerin auf der langen Strecke fotografieren musste, damit am Nachmittag diese Fotos auf der Website des Cortina Dobbiaco Run eingefügt werden konnten.

Hermann Achmüller - Said Boudalia - Khalid En-Guady

Hermann Achmüller - Said Boudalia - Khalid En-Guady

Wer die Facebook-Gruppe vom Cortina Dobbiaco Run nach dem Rennen besucht hat, konnte feststellen, dass es sehr wenige Kritikpunkte gab, vor allem aber großes Lob für die Organisation und dieses Rennen in der herrlichen Dolomitenlandschaft. Und dies obwohl die Läufer der langen Strecke von 30 km (mit Start in Cortina d’Ampezzo) ordentlich nass wurden, weil es nach dem Zieleinlauf der kurzen Strecke teilweise richtig geschüttet hat.

Am Vortag des eigentlichen Rennens, am Samstag waren die Kinder an der Reihe. Im Rahmen des Cortina Dobbiaco Run „Kids Race“ gingen ca. 150 Kinder in unterschiedlichen Kategorien auf die Strecke. Wie das folgende Video zeigt, waren die Kinder mit vollem Einsatz dabei, manchmal waren aber auch die Eltern aufgeregter als die Kinder selbst 😉

Der Cortina Toblach Run ist auch bekannt unter der Bezeichnung Cortina Dobbiaco Run, weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website vom Cortina Toblach Run.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: