Archive for Herbst

5. Lauf auf die Bonner Hütte im Hochpustertal am 16. Oktober 2010

Am 16. Oktober 2010 ist es soweit, es heißt dann wieder „ Auf zum Bonnerhüttenlauf“.

Heuer findet die 5. Auflage statt. Das genaue Programm gibt es auf der Webseite des Mitveranstalters, des AC 2000 Toblach.

Jeder ist eingeladen teilzunehmen, denn nicht die erzielte Zeit sondern der Spaß und das Beisammensein stehen bei diesem Bewerb im Vordergrund. Der Start erfolgt beim Restaurant Seiterhof in Kandellen und führt auf die Bonnerhütte, unterhalb des Toblacher Pfannhorns.

Die neue Bonner Hütte wurde im Jahr 2007 vom Hüttenwirt Alfred Stoll wiedereröffnet, nachdem er mit viel Einsatz und Liebe zum Detail die Hütte von Grund auf renoviert hatte.

Nachfolgend das Video von der 4. Ausgabe im vergangenen Jahr.

Heute hat es bereits zum 2. Mal in den Dolomiten geschneit, wie die folgenden beiden Webcambilder zeigen. Bleibt zu hoffen, dass es das Wetter bei der 5. Auflage des Laufes auf die Bonner Hütte mit den Teilnehmern besser meint als im letzten Jahr, wo es kurz vorher ebenfalls geschneit hatte.

Webcambild mit Blick von der Uwaldalm auf das Gsiesertal, Kronplatz

Webcambild mit Blick von der Uwaldalm auf das Gsiesertal, Kronplatz

Webcambild mit Blick vom Berggasthaus Plätzwiese auf die Plätzwiese, Hochpustertal

Webcambild mit Blick vom Berggasthaus Plätzwiese auf die Plätzwiese, Hochpustertal

Wer sich von Zeit zu Zeit einen Überblick über die Wettersituation machen möchte, ist auf der Seite mit den Webcams aus Südtirol gut beraten.

Einige Fotos von der Strecke auf die Bonnerhütte gibt es weiters auf Panoramio.

Advertisements

Leave a comment »

Video vom Lauf auf die Bonner Hütte

Wie bereits berichtet, fand am 17. Oktober der 4. Bonnerhüttenlauf in Toblach statt.  Der Start war beim Saiterhof in Kandellen und das Ziel die Bonner Hütte auf 2.340 m, unterhalb des Toblacher Pfannhorns.

Nachfolgend das versprochene Video, das die widrigen Wetterbedingungen zeigt. Trotzdem war es für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis.

Wer möchte, kann die Strecke auf virtuell beschreiten, nämlich auf der Google Map 🙂 erstellt von Ivan.

Die Ergebnislisten und weitere Infos zum Lauf auf die Bonner Hütte gibt es auf der Seite vom Athletic Club 2000 Toblach.

Comments (1) »

Lauftraining in Niederdorf – Webcam Gsies

Derzeit ist für mich der Sonntag, bedingt durch beruflichen Stress, der einzige Tag zum Ausspannen bzw. Energie tanken.

Obwohl es heute in der Früh bereits leicht geschneit hat, habe ich mich auf den Lauf auf den sogenannten Eggerberg in Niederdorf gefreut und bin dann auch um 10.20 Uhr gestartet. Für diese Runde benötigt man eine knappe Stunde wenn man sich so wie jetzt nicht auf einen Wettkampf vorbereitet und man in Begleitung ist 😉 Wenn ich es zeitlich einmal schaffe, dann werde ich die Route auch auf einer Google Map einzeichnen.

Das folgende Bild zeigt den Ausblick vom Eggerberg vom 1. Mai diesen Jahres. Das Wetter war heute wie bereits erwähnt nicht so schön wie auf dem Foto, da es leicht geschneit hat. Doch waren dies wohl nur Vorzeichen für den Winter, denn der leichte Schneefall war nur von kurzer Dauer. Für morgen sind aber starke Schneefälle vorausgesagt. Somit können wir auf den Wintereinzug hoffen.

Ausblick vom Eggerberg in Niederdorf - Hochpustertal

Ausblick vom Eggerberg in Niederdorf – Hochpustertal

Am Nachmittag war ich dann auch in Facebook unterwegs und habe dort auf der Fanseite vom Hochpustertal ein Bild der Webcam in Gsies gesehen, das einen wirklich tollen Ausblick von der Uwaldalm in St. Magdalena / Gsies auf das Gsiesertal zeigt.

Ausblick von der Uwaldalm auf das Gsiesertal

Ausblick von der Uwaldalm auf das Gsiesertal

Vor knapp einem Jahr habe ich gemeinsam mit Michael diese Webcam installiert. In Kürze werde ich auch das Video auf YouTube stellen, das ich vom Balkon der Uwaldalm aus gemacht habe. Die aktuellen Bilder der Webcam gibt es auf der Seite des Gsieser Tal-Laufes.

Leave a comment »

In 25 Minuten ins Paradies?

Weil sich das Wetter bzw. der November heute wieder von der schönsten Seite zeigt, ein kleiner Rückblick auf die vergangene Woche 🙂

Am Mittwoch bin ich von Niederdorf auf die Plätzwiese im Pragsertal gefahren. In den nächsten Tagen geht hier eine Webcam auf dem Dach vom Berggasthof Plätzwiese online.

Bei wolkenlosem Himmel bin ich also in Niederdorf gestartet. Während meiner Fahrt musste ich dann schnell erkennen, dass ohne Winterreifen es keine Möglichkeit gegeben hätte, auf die Plätzwiese zu kommen.

Nach 25 Minuten Fahrt bin ich dann angekommen und war überwältigt. Mein Gedanke, wie bereits die Überschrift zeigt: In 25 Minuten ins Paradies?

Eine herrlich verschneite Winterlandschaft hat mich erwartet. Man muss nur mit offenen Augen durchs Leben gehen und den Augenblick genießen, sprich Augen für das Schöne haben. Aber lassen wir nun die Bilder dieser Winterlandschaft in den Dolomiten sprechen 🙂

Fahrt auf die Plätzwiese im Pragser Tal

Fahrt auf die Plätzwiese im Pragser Tal

Fahrt auf die Plätzwiese / Prags

Fahrt auf die Plätzwiese / Prags

Auf dem Weg zum Berggasthof Plätzwiese

Auf dem Weg zum Berggasthof Plätzwiese

Sobald die Webcam online ist, werde ich an dieser Stelle wieder berichten. Zu sehen wird dann der Ausblick auf die Plätzwiese sein, damit die Langläufer und Wanderer jederzeit die Wetterlage auf der Plätzwiese kontrollieren können, auch wenn im Tal noch Frühnebel vorhanden ist.

Comments (1) »

4. Bonner Hüttenlauf in Toblach – Hochpustertal

Am vergangenen Samstag fand der 4. Bonnerhüttenlauf in Toblach statt. Ebenfalls zum 4. Mal war ich auch dabei, allerdings nicht als Teilnehmer am Rennen, sondern als Fotograf.

Der Start erfolgte am Saiterhof in Kandellen bei Toblach und führte auf die Bonner Hütte  auf 2.340 m, unterhalb des Toblacher Pfannhorns. Der schnellste Teilnehmer war Mair Alfred in einer Zeit von 32:43,40 und die schnellste Teilnehmerin Trenker Elisabeth in 41:11,10. Nicht für alle Teilnehmer stand die erzielte Zeit, sondern der Spaß im Vordergrund, wie man auch auf den folgenden Bildern sieht.

Das Wetter war besser als erwartet, da es wenige Tage vorher geschneit hatte. Die Temperaturen waren ebenfalls milder als angenommen. Ursprünglich war geplant, dass die Läufer und Nordic Walker getrennte Strecken bewältigen, jedoch durch den Schneefall stand nur eine Strecke zur Auswahl.

Die beiden jüngsten Teilnehmer Fabian Sieder und Tobias Kahn kamen mit einer respektablen Zeit von 51:23,20 ins Ziel.

Die zwei jüngsten Teilnehmer beim Bonnerhüttenlauf 2009

Die zwei jüngsten Teilnehmer beim Bonnerhüttenlauf 2009

Mit viel Begeisterung und Elan waren die vier Frauen vom Athletic Club 2000 Toblach dabei, darunter auch die älteste Teilnehmerin Alma Cardini. Insgesamt haben 42 TeilnehmerInnen den Lauf bestritten.

Mit Begeisterung beim 4. Bonner Hüttenlauf dabei

Mit Begeisterung beim 4. Bonner Hüttenlauf dabei

Anschließend an das Rennen fand in der Bonnerhütte die Preisverteilung statt, die vom Hüttenwirt Alfred Stoll und seinem Team mit viel Einsatz durchgeführt wurde. Dann wurde gemütlich zusammen gesessen und man war sich einig, dass der Bonner Hüttenlauf im Hochpustertal sich zu einem fixen Termin im Rennkalender vieler Teilnehmer entwickelt hat.

Geselliges Beisammensein bei der Preisverteilung nach dem Rennen - Bonnerhüttenlauf 2009

Geselliges Beisammensein bei der Preisverteilung nach dem Rennen - Bonnerhüttenlauf 2009

Weitere Fotos vom Rennen sind auf der Seite vom Athletic Club 2000 Toblach zu finden.

In den nächsten Tagen folgt noch ein Video mit spannenden Momenten vom 4. Bonner Hüttenlauf, häufig wird dieser Lauf auch gesucht nach Bonner Hütte Rennweg.

Comments (2) »

Der Herbst hält Einzug in Südtirol

Die Tage werden immer kürzer, die Schule hat begonnen.

Dies sind Zeichen dafür, dass die ruhigere Zeit beginnt und die Landschaft im Hochpustertal sich langsam verändert. Die saftig grünen Wiesen gehören bald der Vergangenheit an und die Bäume beginnen sich farblich an den Herbst anzupassen.

Es ist aber auch die Zeit, wo es stimmungsvolle Bilder zu sehen gibt, wenn man mit offenen Augen in den Dolomiten unterwegs ist. Diese Bilder stammen von meiner Fahrt von Prags auf die Plätzwiese.

Herbststimmung in Prags mit Ausblick auf das Skigebiet

Herbststimmung in Prags mit Ausblick auf das Skigebiet

Herrliche Wolkenstimmung bei der Fahrt auf die Plätzwiese

Herrliche Wolkenstimmung bei der Fahrt auf die Plätzwiese

Ausblick von der Plätzwiese auf den Dürrenstein

Ausblick von der Plätzwiese auf den Dürrenstein

Weitere Infos und Fotos von der Plätzwiese und dem Dürrenstein auf Wikipedia.

Comments (1) »