Posts tagged Laufen

Zwei Wochenenden mit sportlichen Highlights in Südtirol

Zwei Wochenenden, zwei sportliche Highlights in Südtirol.

Am vergangenen Samstag (29. Juni) fand zum 6. Mal der Brixen Dolomiten Marathon statt, ein Bergmarathon der es in sich hat.

Wir waren heuer zwar „nur“ mit der Staffel mit dabei, aber bereits das Training hat gezeigt, dass dieser Lauf zu einer Herausforderung wird.

Brixen Dolomiten Marathon

Der 4. Brixen Dolomiten Marathon am 29. Juni 2013 mit knapp 2.300 Höhenmetern. Während eines Testlaufes blieb noch die Zeit für ein Foto 😉

Die Wetterverhältnisse die Tage vor dem Marathon veranlassten die Veranstalter, das letzte Teilstück zu streichen und stattdessen in der Stadt eine zusätzliche 11 km lange Schleife einzubauen. Es hatte die Tage vor dem Rennen auf den Bergen geschneit und deshalb wäre es zu gefährlich gewesen, das letzte Stück zu laufen. Eine gute Entscheidung, wie sich herausstellte. Die befragten Läufer waren voll des Lobes für die Veranstalter, dass die Sicherheit den Vorrang hatte.

Der Start erfolgt in Brixen, Südtirol und führt mit der Marathondistanz und knapp 2.300 Höhenmetern auf die Plose.

Am Renntag war der Himmel zwar bewölkt, aber für das Rennen selbst herrschten ideale Bedingungen bei angenehm kühlen Temperaturen.

Das Video zeigt das Team SiMedia bei den diversen Streckenabschnitten.

Heute, 6. Juli 2013 hingegen erfolgte der Startschuss zum 19. Südtirol Dolomiti Superbike im Hochpustertal. 3 Strecken stehen zur Auswahl, 60, 80 und 113 km.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen starteten die Teilnehmer in insgesamt 6 Blocken ab 7:30 Uhr, bereits um 7:15 Uhr sind die Elite-Fahrerinnen ins Rennen gegangen.

Wie immer bei derartigen Großveranstaltungen waren sehr viele Teilnehmer, Angehörige, Bekannte und Zuschauer im Start- und Zielgelände bzw. auch auf der Strecke in den diversen Ortschaften im Hochpustertal.

Das Video sowie das Foto zeigen den ersten und auch sehr anspruchsvollen Aufstieg bei der Mooskirche in Niederdorf / Hochpustertal auf den Eggerberg.

Südtirol Dolomiti Superbike

6. Juli 2013 – Start zum 19. Südtirol Dolomiti Superbike im Hochpustertal, Südtirol

Die Links zu den Veranstaltern:

www.dolomitisuperbike.com und www.brixenmarathon.com

Auch die nächsten Wochen und Monate gibt es eine Vielzahl an sportlichen Veranstaltungen.

Mein persönlicher Abschluss der Rennsaison wird so wie im letzten Jahr auch die Teilnahme am Drei Zinnen Alpine Run sein.

Advertisements

Leave a comment »

Sportlicher Jahresrückblick bevor das Jahr um ist

Vorgenommen habe ich mir für 2012 einiges, umgesetzt das meiste, es hat aber die Zeit gefehlt mein Tagebuch regelmäßig mit Inhalten zu füllen.

Bevor das Jahr allerdings um ist, möchte ich kurz die wichtigsten sportlichen Aktivitäten dokumentieren, weil diese dann für die Zukunft interessant und hilfreich sind, wenn man das Jahr in sportlicher Hinsicht Revue passieren lässt.

Nachdem im Oktober 2011 mein erster Marathon auf dem Programm stand, galt es für heuer einen sportlichen Höhepunkt zu finden. Ein Marathon war im Frühjahr noch geplant, musste dann aber wegen Zeitmangel für das Training verworfen werden.

Nach kurzer Überlegung fiel dann die Entscheidung auf den Drei Zinnen Alpin Run im Weltnaturerbe der Dolomiten. Nachdem ich diesen Lauf noch nie bestritten hatte, benötigte ich eine kurze Bedenkzeit, denn es waren immerhin 17,5 km und 1.350 Höhenmeter.

Nach einem Trainingslauf vom Dolomitenhof bis zur Dreizinnenhütte stand der Entschluss fest, an diesem Rennen teilzunehmen. Auch wenn mir von Anfang an klar war, dass die Herausforderung vielleicht noch größer war als der erste Marathon.

Weitere Rennen in der heurigen Rennsaison waren der Reschenseelauf, Bruneck – Sand in Taufers sowie der Lauf von Cortina nach Toblach über knapp 30 km.

Wenn ich die Zeit finde, dann gibt es auf diesem Tagebuch in Kürze weitere Infos bzw. auch Fotos. Ansonsten gilt der Vorsatz für das nächste Jahr.

Für 2013 steht die Planung der Laufrennen zum größten Teil bereits. Wobei die meisten Rennen im Pustertal (Südtirol und Osttirol) stattfinden.

Das Jahr klingt aus mit erholsamen Trainingsläufen, wie das folgende Bild zeigt, durch verschneite Landschaften.

Lauftraining im Winter

Lauftraining im Winter im Pustertal

Leave a comment »